Der Landesverband Bayerischer Liebhaberorchester ist der Verband der nichtprofessionellen Symphonie-und Kammerorchester sowie Kammermusikgruppen in Bayern

Der Zusammenschluß der Orchester erfolgte im Jahr 1979, da eine große Gemeinschaft eher die vielfältigen Aufgaben im Liebhabermusizieren lösen kann. Unsere Vorhaben und Einrichtungen wollen dabei helfen:

  • Schulungen für Streicher
  • Schulungen für Bläser
  • Schulungen für Dirigenten
  • Schulungen für Vereinsleiter
  • Repertoireberatung
  • Notenarchiv
  • Orchestertreffen
  • Kammermusiktreffen
  • gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
  • Jugendarbeit
  • Altenarbeit
  • musikalische Erwachsenenbildung
  • Hilfe für erwachsene Wiederbeginner
  • Vermittlung von Solisten
  • Beratung bei Mangelinstrumenten
  • Auftrittsmöglichkeiten für studierende Solisten
  • Zuschüsse
  • Beratung neugegründeter Orchester
  • Seminare und Tagungen
  • Gedankenaustausch der Orchesterleiter


Bei diesen Vorhaben wird der Landesverband Bayerischer Liebhaberorchester vom Staat Bayern durch den Bayerischen Musikplan unterstützt. Die Ensembles danken es mit eifrigem Musizieren.